Alle Kategorien

Sauerstoffgenerator

Startseite> Produkte> Sauerstoffgenerator

Industrielle Ozongeneratormaschine für Aquakultursysteme

Industrielle Ozongeneratormaschine für Aquakultursysteme

  • Übersicht

  • Anfrage

  • Ähnliche Produkte

Marke: eWater

Wir stellen die eWater Industrial Ozone Generator Machine vor, ein Produkt, das sicherlich für jedes Aquakultursystem von entscheidender Bedeutung ist. Dieses System ist wirklich leistungsstark und nutzt die standardmäßigen desinfizierenden Eigenschaften von Ozon zur Reinigung von Wasser in Aquakultursystemen, wenn es um die Gesundheit und Sicherheit von Haustieren geht.
Der industrielle Ozongenerator von eWater ist robust und langlebig und aus hochwertigen Materialien gefertigt, die den rauen Bedingungen einer Aquakulturumgebung standhalten können. Das Gerät ist einfach zu installieren und zu bedienen, was es zu einer Lösung macht, die sich sowohl für den Hobby- als auch für den Profibetrieb hervorragend eignet.
Das System wurde entwickelt, um Bakterien, bei denen es sich um schädliche Viren handelt, sowie andere Mikroorganismen zu vertreiben, die möglicherweise im Wasser lebende Haustiere schädigen. Der Ozongenerator erzeugt eine hohe Ozonkonzentration, die diese schädlichen Mikroorganismen schnell abtötet und gefährliche Rückstände hinterlässt.
Der eWater Industrial Ozone Generator könnte die Wasserqualität verbessern, indem er neben seinen Sterilisationsfähigkeiten auch unangenehme Gerüche im Wasser beseitigt. Das bedeutet nicht nur, dass Ihre Tiere im Wasser gesünder sind, sondern auch, dass das Wasser besser aussieht und besser riecht.
Diese Geräte sind sehr effizient und wirtschaftlich, verbrauchen nur minimale Energie und erzielen dennoch optimale Ergebnisse. Das ist wirklich eine sehr lange Zeit. Das eWater Industrial Ozone Generator-Gerät ist eine Investition, die sich langfristig positiv auf die Krankenversicherung auswirkt und im Laufe der Zeit an Popularität für den Aquakulturbetrieb gewinnt.



RAS-Beschreibung

Rezirkulierendes Aquakultursystem

RAS werden in Heimaquarien und für die Fischproduktion verwendet, wo der Wasseraustausch begrenzt ist und der Einsatz von Biofiltration erforderlich ist, um die Ammoniaktoxizität zu reduzieren. Oft sind auch andere Arten der Filterung und Umweltkontrolle erforderlich, um sauberes Wasser zu erhalten und einen geeigneten Lebensraum für Fische zu schaffen. Der Hauptvorteil von RAS besteht darin, dass der Bedarf an frischem, sauberem Wasser verringert und gleichzeitig eine gesunde Umgebung für Fische aufrechterhalten werden kann. RAS weisen eine hohe Fischbesatzdichte auf und können wirtschaftlich kommerziell betrieben werden. Alle unsere eWater-Forscher führen derzeit Studien zu RAS durch und wir haben viele erfolgreiche Indoor-Fischzuchtprojekte auf der ganzen Welt.

Wichtigste eWater RAS-Prozesse und die erforderliche Ausrüstung

Um die Wasserqualität in intensiven Fischzuchtbetrieben aufrechtzuerhalten, werden eine Reihe von Aufbereitungsprozessen eingesetzt. Diese Schritte werden häufig der Reihe nach oder manchmal gleichzeitig ausgeführt. Nach dem Verlassen des Behälters mit den Fischen wird das Wasser zunächst auf Feststoffe aufbereitet, bevor es in einen Biofilter gelangt, um Ammoniak umzuwandeln. Anschließend erfolgt die Entgasung und Sauerstoffanreicherung, häufig gefolgt von Erhitzen/Kühlen und Sterilisieren. Jeder dieser Prozesse kann mit einer Vielzahl unterschiedlicher Methoden und Geräte durchgeführt werden, aber unabhängig davon muss alles stattfinden, um eine gesunde Umgebung zu gewährleisten, die das Wachstum und die Gesundheit der Fische maximiert. 
Prozess
Ausrüstung notwendig
Biofiltration
Denitrifizierender Biofilter, MBBR-Verfahren
Feststoffentfernung
Trommelfilter, Sandfilter, Eiweißabschäumer
Reoxgenerierend
Sauerstoffkegel oder Niederdruck-Sauerstoffanreicherungsgerät
PH-Kontrolle
Entgasungsgerät
Temperaturkontrolle
Tauchheizkörper, Wärmepumpen, Kühler und Wärmetauscher
Biosicherheit
UV-Sterilisator, Ozongenerator
Biofiltration
Alle RAS basieren auf Biofiltration, um das von den Fischen ausgeschiedene Ammoniak (NH4+ und NH3) in Nitrat umzuwandeln.
Nitrifizierende Bakterien sind Chemoautotrophen, die Ammoniak in Nitrit und dann in Nitrat umwandeln. Ein Biofilter stellt ein Substrat für die Bakteriengemeinschaft dar, was dazu führt, dass im Filter ein dicker Biofilm wächst. Wasser wird durch den Filter gepumpt und Ammoniak wird von den Bakterien zur Energiegewinnung genutzt. Nitrat ist weniger giftig als Ammoniak (>100 mg/L) und kann durch einen denitrifizierenden Biofilter oder durch Wasseraustausch entfernt werden.
Feststofffiltration
Zusätzlich zur Behandlung der von den Fischen ausgeschiedenen flüssigen Abfälle müssen auch die festen Abfälle behandelt werden. Dies geschieht durch Konzentrieren und Ausspülen der Feststoffe aus dem System. Das Entfernen von Feststoffen reduziert das Bakterienwachstum, den Sauerstoffbedarf und die Ausbreitung von Krankheiten.
Typische RAS-Feststoffentfernung erfolgt über einen Sandfilter oder Partikelfilter. Eine weitere gängige Methode ist die Verwendung eines mechanischen Trommelfilters. Um extrem feine Partikel oder kolloidale Feststoffe zu entfernen, kann ein Proteinfraktionierer mit oder ohne Zusatz von Ozon (O3) verwendet werden.

PH-Kontrolle
Bei allen RAS muss der pH-Wert sorgfältig überwacht und kontrolliert werden. Der erste Schritt der Nitrifikation im Biofilter verbraucht Alkalität und senkt den pH-Wert des Systems. Um die Gesundheit der Fische und des Biofilters zu erhalten, ist es entscheidend, den pH-Wert in einem geeigneten Bereich zu halten. Der pH-Wert wird typischerweise durch die Zugabe von Alkalität in Form von Kalk (CaCO3) oder Natriumhydroxid (NaOH) gesteuert. Der pH-Wert kann auch durch die Entgasung von CO2 in einer Füllkörperkolonne oder mit einem Belüfter gesteuert werden. Dies ist in Intensivsystemen erforderlich, insbesondere wenn in Tanks Sauerstoffanreicherung anstelle von Belüftung verwendet wird, um den O2-Gehalt aufrechtzuerhalten.
Temperaturkontrolle
Alle Fischarten haben eine bevorzugte Temperatur, oberhalb und unterhalb derer der Fisch negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat und schließlich stirbt. Die Temperatur spielt auch eine wichtige Rolle bei der Konzentration von gelöstem Sauerstoff (DO), wobei höhere Wassertemperaturen niedrigere Werte für die DO-Sättigung zur Folge haben. Die Temperatur wird durch den Einsatz von Tauchheizkörpern, Wärmepumpen, Kältemaschinen und Wärmetauschern kontrolliert.[13] Alle vier können verwendet werden, um ein System auf der optimalen Temperatur zu halten und so die Fischproduktion zu maximieren.
Biosicherheit
Krankheitsausbrüche treten leichter auf, wenn die hohen Fischbesatzdichten bewältigt werden, die typischerweise in intensiven RAS herrschen. Ausbrüche können reduziert werden, indem mehrere unabhängige Systeme im selben Gebäude betrieben werden und der Wasser-Wasser-Kontakt zwischen den Systemen durch die Reinigung von Geräten und Personal, die sich zwischen den Systemen bewegen, isoliert wird. Auch die Verwendung eines Ultraviolett- (UV) oder Ozon-Wasseraufbereitungssystems reduziert die Anzahl frei schwebender Viren und Bakterien im Systemwasser. Diese Behandlungssysteme verringern die Krankheitsbelastung, die bei gestressten Fischen auftritt, und verringern so die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs.
Details Bilder



Parameter

Modell
Kapazität
(Gramm/Stunde)
Power
(B)
Größe 
(Cm)
Blattmaterial
Sauerstoffgenerator 
EOZ-10
10
680
55X40X73
SS304
NA
EOZ-15
15
780
55X40X85
SS304
NA
EOZ-O-20
20
850
55X40X85
Kohlenstoffstahl
Verfügbar
EOZ-O-30
30
950
55X40X85
Kohlenstoffstahl
Verfügbar
EOZ-O-40
40
1100
55X40X124
Kohlenstoffstahl
Verfügbar
EOZ-O-50
50
1200
55X40X124
Kohlenstoffstahl
Verfügbar
EOZ-O-60
60
1300
55X40X124
Kohlenstoffstahl
Verfügbar
EOZ-O-80
80
1750
55X40X133
Kohlenstoffstahl
Verfügbar
EOZ-O-100
100
1800
60X50X143
Kohlenstoffstahl
Verfügbar
RAS-Anwendung

Anwendungen

Das RAS ist ein Indoor-Aquakultursystem mit hoher Dichte und die Fischarten von eWater RAS werden erfolgreich eingesetzt, darunter Mandarinfische, Fleckenbarsche, Steinbutte, Hummer, Vannamei, Königszackenbarsche, Tilapia und so weiter.


Erfolgreiche Fälle


Bagda (Tigergarnele)


● Kultivierungszykluszeit: 90 Tage bis zur Ernte in einer Größe von 55 bis 65 Gramm

● Biomasse: 10 Kilogramm/m3 bei der Ernte  
● Temperatur: 20 – 30 ℃, 26 – 30 ℃ bevorzugt

Shing (Stechwels)

Heteropneustes Fossilis

● Kultivierungszykluszeit: 140–160 Tage bis 65–80 Gramm Größe für die Ernte
● Biomasse: 80 Kilogramm/m3 bei der Ernte
● Temperatur: 20 – 30℃, 23 – 28℃ bevorzugt

RAS baute früher Pabda in Bangladesch an

Zuchtzykluszeit: 120 Tage (Fingerlinge bis 80 Gramm für
Ernte)
Biomasse (Bestandsdichte): 80 kg/m³
RAS-Wasservolumen: 285 m³
RAS-Wasserdurchfluss: 240 m³/Stunde

RAS baute früher Tilapia in Jordanien an

Drei Tanks für den Anbau und ein Tank für die Ernte
Wasservolumen: 1182 m³
12 kleine Becken für die Jungfischaufzucht, jedes Becken 36 m³
Biomasse (Bestandsdichte) bei der Ernte: 100 kg/m³
RAS-Wasserdurchfluss: 1000 m³/Stunde

Über eWater

Firmenprofil

Zhongshan eWater Aquaculture Equipment Technology Limited ist ein professionelles Unternehmen, das sich mit der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Kreislauf-Aquakultursystemen sowie Aquakulturgeräten beschäftigt. Ewater konzentriert sich auf die Entwicklung und Herstellung industrieller Kreislauf-Aquakultursystemlösungen sowie auf deren Produktdesign und Produktion, einschließlich Trommelfiltern, Eiweißabschäumern, biologischen Filtern, Belüftungsgeräten, Desinfektionsgeräten, Wärmepumpen und Geräten zur Überwachung der Wasserqualität.


Wir arbeiten mit erstklassigen Aquakultur-Forschungsinstituten und Experten zusammen, um die besten Lösungen für unsere Kunden in der Aquakulturindustrie zu entwickeln. Unser Engineering-Team ist bestrebt, Best Practices für jede Ausrüstung und jedes RAS basierend auf den Kundenanforderungen zu entwickeln. Wir sind weiterhin zuverlässig und ehrlich in dem, was wir tun und wie wir handeln.

Unsere Mission ist es, die Nachhaltigkeit und Rentabilität für Kunden zu verbessern und ein wertvoller Partner für das langfristige Geschäft unserer Kunden zu sein.

Zertifizierungen
Ausstellung

Ausstellung in der Stadt Nanning, Provinz Guangxi, China

Ausstellung in der Stadt Zhanjiang, Provinz Guangdong, China

Installation Services
Wir bieten unseren Kunden auch Installationsdienste vor Ort an.

Großartiger Service ist unsere Mission!

● Beratungsservice verfügbar und kundenspezifische Designs sind willkommen!
● Wir bieten praktische Lösungen, hochwertige Produkte sowie wettbewerbsfähige Preise und pünktliche Lieferung.
● Für alle Geräte gilt eine Garantie von 2 Jahren und eine lebenslange Garantie, mit Ausnahme der Verschleißteile.
● Unterstützung bei der Installation vor Ort und Entsendung eines Technikers zum Debuggen nach Bedarf.
● Kundendienst und Inhalt: Wenn Qualitätsprobleme auftreten; Auch wenn das Gerät nicht mehr funktionsfähig ist, reparieren oder ersetzen wir es während der Garantiezeit kostenlos. Für das Produkt gilt eine lebenslange Wartung, und das werden wir auch tun 

Bieten Sie umfassende Dienstleistungen mit Ausnahme von Faktoren wie künstlichem Schaden oder unwiderstehlicher Gewalt.


Usbekistan Carp Hatchery RAS-Systemprojekt

Bangladesh Shing Grow-out RAS-Systemprojekt

Kontaktieren Sie uns

Empfohlene Produkte

eWater Aquaculture Equipment Technology Limited

Unser professionelles Verkaufsteam wartet auf Ihre Beratung.

EIN ANGEBOT BEKOMMEN
×

Sprechen Sie mit uns